Tradition und Innovation unter dem Dach der Elisabethinen

Mehr über den Orden

Schau hin und handle!

... unter diesem Leitspruch der heiligen Elisabeth sind die Elisabethinen schon immer gestaltend im Gesundheits- und Sozialwesen tätig.

Ordensfrauen und Mitarbeiterinnen - gemeinsam wirken wir in unterschiedlichen Bereichen des Lebens. In allen unseren Wirkfeldern stellen wir den Menschen in all seinen Dimensionen in den Mittelpunkt: körperlich, geistig und seelisch.

Was die Ordensgemeinschaft der Elisabethinen ausmacht, in welchen Wirkfeldern wir für Menschen aktiv sind und wie unsere Organisation und unser Netzwerk aufgestellt ist, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Die Wirkfelder

glauben & leben

Für uns Elisabethinen steht unsere Spiritualität mitten im Leben. Andere daran teilhaben lassen - dazu setzen wir vielfältige Impulse.

gesundheit & leben

Wir unterstützen Menschen, gesund zu leben, gesund zu bleiben oder wieder gesund zu werden. Jeder Mensch braucht dafür etwas Anderes.

wohnen & leben

Wer bei uns wohnt, soll sich hier auch wohlfühlen, seinen eigenen Lebensraum haben. Und das ist mehr als nur ein Bett zum Schlafen.

lernen & leben

Wir unterstützen lebenslanges Lernen und persönliche Entwicklung. Insbesondere bei Themen der Gesundheit.

Was uns wichtig ist

Gut leben im Alter

Wir Elisabethinen wollen insbesondere auch die älteren Menschen froh machen und bieten daher vielfältige Angebote für Körper, Geist und Seele speziell für die ältere Generation.

Schöpfungsverantwortung

Unter Nachhaltigkeit verstehen wir die Verantwortung für die gesamte Schöpfung Gottes.

Aktuelles

Kaleidoskop Leben - Symposium der Elisabethinen

15. Oktober 2024 | Festsaal des Linzer Schlossmuseums

Der*die Künstler*in in mir

Elisabethinen-Manager Jürgen Vogel im Podcast-Gespräch über seine Leidenschaft für das Schaffen von Kunst

Bild einer Magazins, das auf einer weißen Fläche liegt.

relevant

Die neue Ausgabe des Magazins der Elisabethinen in Österreich ist ab sofort verfügbar.

Forensiker*innen im Krankenhaus

Dr. Nikolaus Krebs vom Krankenhaus der Elisabethinen Graz im Podcast-Gespräch über die Bedeutung von Opferschutzgruppen in…

Veranstaltungen

24.07.2024, 18:45 - 19:45
Gottesdienste und Angebote
28.07.2024, 09:00 - 10:00
Gottesdienste und Angebote
31.07.2024, 18:45 - 19:45
Gottesdienste und Angebote
04.08.2024, 09:00 - 10:00
Gottesdienste und Angebote
07.08.2024, 18:45 - 19:45
Gottesdienste und Angebote
11.08.2024, 09:00 - 10:00
Gottesdienste und Angebote
14.08.2024, 18:45 - 19:45
Gottesdienste und Angebote
15.08.2024, 09:00 - 10:00
Gottesdienste und Angebote

Verbunden bleiben