Skip to main content

Herzlich willkommen bei den Elisabethinen Linz-Wien. Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Auf den folgenden Seiten geben wir Ihnen Einblick in unser Leben und Wirken, informieren über unseren religiösen Auftrag und die traditionsreiche Geschichte unseres Ordens. Mit verschiedenen Angeboten, wie Führungen, religiösen Veranstaltungen uvm. laden wir Sie ein, uns näher kennen zu lernen. Ein Ort der Begegnung ist für uns die Elisabethkapelle die sich zum Zentrum und Bindeglied zwischen Orden und Krankenhaus entwickelt hat.

 

Sr. M. Barbara Lehner,
Generaloberin

Tel.: 0732 / 7676 / 2210
Fax: 0732 / 7676 / 2106
E-Mail: sr.barbara(at)die-elisabethinen.at

Sr. M. Rosa Steiner,
Generalvikarin


Tel.: 0732 / 7676 / 5396
Fax: 0732 / 7676 / 2106
E-Mail: sr.rosa(at)die-elisabethinen.at

„Legt nicht alles fest! Lebt!“

Wir Elisabethinen leben nach der Regel für den regulierten Dritten Orden des heiligen Franziskus. Wir wollen dem Herrn in den Gelübden der Armut, Ehelosigkeit und des Gehorsams nachfolgen. Regel und Konstitutionen (Regeln und Normen für unser konkretes Gemeinschaftsleben) in ihrer Gesamtheit sind die Richtschnur, an der wir unser Leben ausrichten. Das eigentliche Anliegen unserer Konstitutionen erschließt sich aus dem niedergeschriebenen Leitgedanken „Legt nicht alles fest! Lebt!“. Denn in einer Welt, in der das Wort viel von seiner Bedeutung verloren hat, muss die Tat sprechen, damit „der Glaube durch die Liebe wirksam wird“ (Gal 5,6).

 

Hl. Franziskus:
„Denn dazu hat er euch in alle Welt gesandt, dass ihr durch Wort und Werk von seiner Stimme Zeugnis gebt.“

Leben und Wirken der Elisabethinen

38 Schwestern gehören gegenwärtig zur Ordensgemeinschaft. Im Jahr 2007 erfolgte der Zusammenschluss mit den Elisabethinen Wien, wo aktuell sieben Schwestern im Konvent leben.
Für uns Elisabethinen ist es sehr wichtig, dass wir in zeitgemäßer Form leben. Dabei haben sich unsere geistigen Wurzeln bis heute nicht verändert und sind von gleicher Bedeutung, wie vor über 270 Jahren, als das Haus hier in Linz gegründet wurde. Im Laufe der Zeit haben sich jedoch der klösterliche Rahmen an sich und die Aufgaben der Schwestern stark gewandelt.

Heute leben wir als Schwestern im Konvent, ähnlich einer Großfamilie, und schöpfen Kraft aus der Spiritualität unserer Ordensheiligen Franziskus und Elisabeth. Im Berufsalltag im Krankenhaus arbeiten wir mit modernsten Technologien, in vielfältigen Aufgabenbereichen und treffen Menschen mit verschiedensten Weltanschauungen.

Wir sind immer wieder aufs Neue bemüht, unseren religiösen Auftrag und den Dienst am Kranken zu einer Einheit werden zu lassen. Daher suchen und pflegen wir bewusst den Dialog, schaffen Orte der Begegnung und möchten so allen Interessierten unsere Werte und Lebensweise vermitteln.

Mehr über unser Leben erfahren Sie im Bereich „Konvent Heute“.

Elisabethinen - Ort der Begegnung:  Veranstaltungsreihe mit Konzerten, Ausstellungen, Vorträgen, Diskussionsrunden uvm.