+43 732 7676 2222

 

 

Aktuelle Stellenausschreibungen

 

Wir gehen oft ungewöhnliche Wege und begegnen dadurch den Herausforderungen und Themenstellungen der Menschen im Hier und Jetzt. Mit Innovation und Tatkraft sind wir Elisabethinen in den Wirkfeldern Glauben, Lernen, Wohnen und Gesundheit vor Ort für sie da.

 

Damit wir diesem Anspruch weiterhin gerecht werden können, verstärken wir unser Team:

 

 

eine*n herzliche*n Assistent*in

(40 WoSt) für unsere geistliche Geschäftsführerin

in Linz

Das Ganze im Blick zu haben ist für Sie selbstverständlich. Sie freuen sich, Ihre Ideen und Ihre Fähigkeiten einzubringen und haben ein klares Bild davon, was es bedeutet, jemandem den Rücken frei zu halten. Lösungen stehen Ihnen näher als Probleme. Sie lieben es zu organisieren und sind selbstverständlich versiert im Umgang mit den gängigen Office-Anwenderprogrammen.

Wenn Sie von sich sagen können, dass Sie auch in herausfordernden Situationen Ruhe bewahren, Ihnen eine gute Portion Fröhlichkeit in die Wiege gelegt wurde und Sie Ihr Potenzial in unserem besonderen Umfeld entfalten möchten, freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen.

Das Wichtigste ist, dass wir zueinander passen. Lassen Sie es uns gemeinsam herausfinden!

Schicken Sie das, was wir von Ihnen wissen sollten, an Christine Schneeberger (christine.schneeberger@die-elisabethinen.at) oder rufen Sie uns unter +43 732 7676-2282 an, wenn Sie Fragen haben.

Aus gesetzlichen Gründen weisen wir auf das kollektivvertragliche Mindestgehalt von brutto EUR 2.436,– (40 Wochenstunden) hin. Das tatsächliche Gehalt ist abhängig von Ihrer beruflichen Qualifikation sowie Ihren persönlichen Fähigkeiten und Erfahrungen.


hands-on IT-Leiter*in

mit Freude am Gestalten

in Linz

Sie werden in dieser Position die digitalen Entwicklungen unseres Unternehmens mit allen seinen Einrichtungen an unseren unterschiedlichen Standorten ganz wesentlich gestalten und mittragen. Strategie, Organisation und die Sicherstellung des laufenden Betriebs der IT in unserem Unternehmensnetzwerk werden Sie tagtäglich beschäftigen. Langweilig wird Ihnen dabei ganz sicher nicht.

Natürlich sollten Sie für diese Position eine gehörige Portion IT-Know-How mitbringen. Was das heißt, wissen Sie sicher selbst am besten. Wir suchen den*die beste*n Allrounder*in mit Gespür für Menschen und Freude am kreativen Zusammenarbeiten. Das Wichtigste ist, dass wir zueinander passen. Lassen Sie es uns gemeinsam herausfinden.

Für Ihr Engagement bei uns bekommen Sie ein entsprechendes Gehalt von mindestens EUR 66.000,– brutto pro Jahr auf Vollzeitbasis und unglaublich nette Kolleg*innen.

Immer noch interessiert? Dann schicken Sie uns das, was wir von Ihnen wissen sollten an Christine Schneeberger (christine.schneeberger(at)die-elisabethinen.at) oder rufen Sie uns unter +43 732 7676-2282 an, wenn Sie Fragen haben.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!


Pflegedienstleiter*in

mit Gestaltungskraft und Gespür für den Menschen

in Wien (ab sofort für mindestens 10 Wochenstunden in der Konzeptionsphase und ab dem 1. Quartal 2021 Vollzeit)

Als Pflegedienstleiter*in werden Sie dafür verantwortlich sein, dass Menschen gut begleitet und qualitätsvoll gepflegt werden. Wir gehen davon aus, dass Ihnen das ein Herzensanliegen ist und werteorientiertes Handeln, Loyalität und Freude Ihre Arbeit prägen. Mit und für Menschen zu arbeiten, sollte in Ihren Genen stecken und Sie vereinen auf außerordentliche Weise konzeptionelles Geschick, hands-on Mentalität, wenn es um Operatives geht, sowie eine große Portion Empathie.

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir dafür sorgen, dass unsere künftigen Bewohner*innen gut gepflegt werden und gerne bei uns sind. Wäre es nicht schön für Sie, diesen Menschen und unseren Mitarbeiter*innen täglich ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern? Wir würden uns freuen und Sie sich bestimmt auch.

Wenn Sie darüber hinaus auch über die notwendigen Ausbildungen verfügen (DGKP Diplom, Sonderausbildung für Führungskräfte gem. § 72 GuKG oder gleichwertige Qualifikation), freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen. Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, ob wir zueinander passen – wir freuen uns darauf!

Für Ihr Engagement bei uns bekommen Sie ein entsprechendes Bruttojahresgehalt von mindestens EUR 60.000,– (all-in) auf Vollzeitbasis und jede Menge Gestaltungsmöglichkeiten an einem der schönsten Plätze Wiens.

Schicken Sie das, was wir von Ihnen wissen sollten an Christine Schneeberger (christine.schneeberger(at)die-elisabethinen.at) oder rufen Sie uns unter +43 732 7676-2282 an, wenn Sie Fragen haben.


IT-Application Manager*in

mit Begeisterung für medizinische Anwendungen

in Linz

Haben Sie das Wort „Problem“ aus Ihrem Wortschatz verbannt? Kennen Sie State-of-the-art IT-Lösungen wie kaum jemand anderer? Würden Sie sich selbst als innovative*n Gestalter*in beschreiben? Dann könnten Sie der*die Richtige für diesen Job sein.

Wir suchen den*die für uns beste*n Application Manager*in mit Gespür für die Bedürfnisse der Menschen und Freude am konstruktiven Zusammenarbeiten. Natürlich sollten Sie für diese Position eine gehörige Portion Know-How im Application Management und Interesse für medizinische Anwendungen, Wiki-Dokumentationssysteme und Datenbanken mitbringen. Denn primär geht es in Ihrem Job um die bestmögliche Auswahl, Implementierung, Betreuung und Weiterentwicklung von Software-Anwendungen. Sie werden mit Fachexperten aus Medizin, Qualitätsmanagement und Statistik in einem Team zusammenarbeiten und Ihre IT-Kompetenz einbringen und weiterentwickeln können. Was genau Sie dafür mitbringen sollten, wissen Sie aber selbst bestimmt am besten.

Haben Sie das Gefühl, das könnte etwas für Sie sein? Dann schicken Sie das, was wir von Ihnen wissen sollten an Christine Schneeberger (christine.schneeberger@die-elisabethinen.at) oder rufen Sie uns unter +43 732 7676-2282 an, wenn Sie Fragen haben.

Neben einem Bruttojahresgehalt in Höhe von mindestens EUR 55.000,– erwarten Sie unglaublich nette Kolleg*innen und ein dynamisches Arbeitsumfeld im Herzen von Linz.

Das Wichtigste ist, dass wir zueinander passen. Lassen Sie es uns gemeinsam herausfinden.