health bewegt sich

Neuer, größerer Standort für das medizinische Fitnesscenter der Elisabethinen in Linz

 

Genau acht Jahre lang wurde im Gebäudekomplex des Krankenhauses trainiert. Seit Ende April 2018 ist das medizinische Fitnesscenter „health“ in neuen Räumlichkeiten zu finden, die mehr Platz für gesundheitsbewusste Menschen jeden Alters bieten.

 

„HEALTH“ IST EIN FITNESS-STUDIO. Aber es ist keines wie jedes andere auch. Ende April 2010 wurde das „health“ eröffnet und ist in seiner Ausrichtung einzigartig. Der Fokus hier liegt ganz speziell auf Fitnesstraining für die Generation 50plus und Personen mit gesundheitlichen Einschränkungen. „Seit mittlerweile acht Jahren bieten wir hier ein erstklassiges Umfeld für die aktive Förderung der eigenen Gesundheit“, erklärt Mag.a Ulrike Neuner, Sportwissenschafterin und Geschäftsführerin des „health“. „Wir unterscheiden uns grundlegend von anderen Fitness einrichtungen. Die Besonderheit unseres Angebotes ist die Kombination höchster medizinischer Kompetenz und Sicherheit mit professioneller Betreuung.“

 

Körperliches Training wirkt in jedem Alter und bei vielen Krankheiten wie Bluthochdruck, Übergewicht, Diabetes, Osteoporose, depressiven Verstimmungen und vielen anderen wie ein Medikament. Auch nach Verletzungen, Operationen oder im Anschluss an eine Rehabilitation hat regelmäßiges Training einen hohen gesundheitlichen Stellenwert.

 

Der Erfolg gibt dem Konzept und dem hoch professionellen Team, das sich um die Anliegen der Trainierenden annimmt, Recht. Deshalb wurde es mit der Zeit am bisherigen Standort zu eng und man begab sich auf die Suche nach einer neuen Bleibe. Unweit des bisherigen Standorts ist das „health“ jetzt in der Linzer Museumstraße zu finden – in neuen Räumlichkeiten, mit mehr Platz und mit der gewohnten Qualität.

 

M. ETLINGER