Gott gibt dich nicht auf – Bog ne odustaje od tebe

Die Elisabethinen laden zum zweisprachigen Glaubensseminar mit Pater Marko Glogovic aus Kroatien

Gottes Liebe, seine Vergebung und die vielen Möglichkeiten, IHM ganz persönlich zu begegnen, sind Themen des Wochenendes mit Pater Marko Glogovic, das von den Schwestern der Elisabethinen Graz auf dem dortigen Kloster- und Krankenhausgelände veranstaltet wird.

 

PATER MARKO, Angehöriger des Paulusordens und bekannt für sein Apostolat im Lebensschutz, ist nicht nur in Kroatien bekannt für seine mitreißenden und inspirierenden Predigten. Er weiß es, Gottes Botschaft mit Feuer und Begeisterung zu verkünden und spricht damit nicht nur Jugendliche, sondern auch Erwachsene und ältere Menschen an.

 

Pater Marko und die Elisabethinen Graz werden die Teilnehmer durch ein buntes Programm von Vorträgen, Gebet, Gesang und Lobpreis führen, wo auch für Stille, Anbetung, Gespräch und Beichte genügend Raum und Gelegenheit geschaffen ist. Das gesamte Seminar wird musikalisch begleitet und ist zweisprachig auf Deutsch und Kroatisch. Es ist eine Tagesveranstaltung. Für Unterkunft ist selbst Sorge zu tragen, im Kloster selbst gibt es keine Übernachtungsmöglichkeiten.

 

Jeder ist herzlich eingeladen und willkommen!

A. FELBER


 

Glaubensseminar

vom 21. bis 23. September 2018

„Gott gibt Dich nicht auf“

SEMINARLEITUNG:

 

PATER MARKO GLOGOVIC, PAULUSORDEN KARLOVAC KROATIEN,
GRÜNDER DES APOSTOLATES „VERBAND FÜR DAS LEBEN BETLEHEM“

ORT:

 

KLOSTERKIRCHE DER ELISABETHINEN IN GRAZ
ELISABETHINERGASSE 14, 8020 GRAZ

INFOS:

 

KONVENT DER ELISABETHINEN GRAZ
KRANKENHAUS DER ELISABETHINEN GMBH
+43 (361) 70636442, konvent@elisabethinen.at 
WWW.ELISABETHINEN.AT 


 Freitag, 21. September

16.00 Uhr

 

Barmherzigkeitsrosenkranz mit Betrachtung vor dem Allerheiligsten

16.30 – 17.30 Uhr

 

Katechese

19.30 Uhr

 

Heilige Messe, Segnung der Kinder und Jugendlichen
und Verehrung der Hl. Faustina Kowalska

21.00 – 24.00 Uhr

 

Aussetzung des Allerheiligsten

21.00 – 23.00 Uhr

 

Beichte in Kroatisch und Deutsch möglich


Samstag, 22. September

15.00 Uhr

 

Vorstellung des Ordens und seiner Werke (Krankenhaus,
Betreutes Wohnen, Hospiz für Obdachlose)

16.30 Uhr

 

Katechese zum Thema: Gott der barmherzige Vater

18.00 – 18.30 Uhr

 

Pause

18.30 Uhr

 

Heilungsgebet vor dem Allerheiligsten für Kranke und Kraftlose

19.00 Uhr

 

Heilige Messe

21.00 – 24.00 Uhr

 

Aussetzung des Allerheiligsten

21.00 – 23.00 Uhr

 

Beichte in Kroatisch und Deutsch möglich


Sonntag, 23. September

10.00 Uhr

 

Rosenkranzgebet mit Betrachtung

11.30 Uhr

 

Heilige Messe im besonderen Anliegen für das Leben, für den Kinderwunsch, für die ungeborenen Kinder und für Frauen in Krisensituationen, Verehrung des unbefleckten Herzen Mariens