Stärkendes für Körper, Geist und Seele

Das elisana feiert sein 10-jähriges Jubiläum!

Den Anstoß zur Gründung des elisana lieferte Sr. Barbara Lehner vor 11 Jahren. Könnten die Lisln nicht auch hier Pionier*innen sein und einen Ort schaffen, an dem verschiedenste komplementäre, also ergänzende, Disziplinen und Methoden der Medizin und Therapie unter einem Dach vereint sind und Interessierte bei der Auswahl der für sie geeigneten Methode begleitet werden?

Von A wie Achtsamkeit bis Y wie Yoga – das vielfältige Angebot im elisana

Seit zehn Jahren ist elisana nun bereits für Menschen da, die sich aus unterschiedlichen Perspektiven mit Gesundheits- und Lebensthemen beschäftigen, ihrem Körper etwas Gutes tun oder inspirierende Impulse für ein gelingendes Leben erhalten möchten. Medizinische Traditionen wie die Ayurveda - medizin, die Traditionell Chinesische Medizin (TCM) oder das Wissen der Traditionellen Europäischen Medizin (TEM) findet man ebenso im elisana, wie Methoden aus den Bereichen der körper- energetischen Arbeit und individuelle Beratungs- und Begleitungsangebote. Ein vielfältiges Kurs- und Vortragsangebot rundet das Portfolio ab. Hier wird Yoga und TaiChi-QiGong unterrichtet, die Medizinische Hypnosetherapie hat einen festen Platz und es wird eine große Auswahl an Meditations- und Entspannungstechniken gelehrt.

„Gemeinsam mit unseren Expert*innen setzen wir uns jeden Tag aufs Neue in unterschiedlichster Weise dafür ein, dass Menschen Kraft schöpfen, Vertrauen finden und sich im elisana wohlfühlen.“

Andrea Haneder, Zentrumsleiterin im elisana und seit den Anfängen mit dabei.

„Die therapeutische Begleitung mit Ganzheitsmedizin, Körperarbeit, Klangmeditation, Massagen uvm., hat mich auch seelisch stark und sicher gemacht.“

Zitat einer elisana-Klientin, die nach ihrer onkologischen Erkrankung ein auf ihre Bedürfnisse abgestimmtes Programm zur Stärkung und Förderung des Wohlbefindens im elisana in Anspruch genommen hat.​​​​​​​

Profis in der Sache – in gemeinsamer Mission unterwegs: Wir sollen die Menschen froh machen

Getragen vom Gedanken der Hl. Elisabeth „Wir sollen die Menschen froh machen“ sorgen mittlerweile mehr als 30 Expert*innen aus Medizin, Körpertherapie und Beratung dafür, dass Hilfesuchenden und Gesundheitsinteressierten Know-how sowie Instrumente und Methoden zur Verfügung stehen, mit denen sie selbst einen aktiven Beitrag zu ihrer Gesundheit und ihrem Wohlbefinden leisten können.

„Wenn ich auf die vergangenen 10 Jahre elisana zurückschaue, bin ich dankbar für das, was hier entstanden ist, wie viel Energie, Zusammenhalt und Gestaltungskraft da war und ist.“

Andrea Haneder

Sich auf neue Ansätze und Methoden einzulassen und gleichzeitig dem gewohnt hohen Anspruch an Qualität und Seriosität gerecht zu werden ist herausfordernd. elisana stellt sich diesem Thema laufend und ermöglicht im Rahmen des Therapie- und Veranstaltungsbetriebs vielfältige Impulse für Gesundheitsinteressierte, wobei auch kontroverse Sichtweisen Platz haben sollen.

A. HANEDER

Mehr Informationen zum elisana

Mehr zu den ganzheitlichen Therapieangeboten, zum Veranstaltungsprogramm sowie zu den Räumlichkeiten im elisana finden Sie unter www.elisana.at In diesem besonderen Jahr wird es mehrere Jubiläums-Aktivitäten und auch die eine oder andere Überraschung geben. Mit dem elisana-Newsletter bleiben Interessierte auf dem Laufenden. Sie können diesen mit einer Nachricht an office(at)elisana.at​​​​​​​ oder telefonisch (Tel.: 0732 946 700) bestellen.


Weiter zum nächsten Artikel >>​​​​​​​

<< Zurück zur Übersicht​​​​​​​