Evaluation in der Gesundheitsförderung

29.11.2023, 09:00 - 30.11.2023, 17:00

Innovative & kreative Methoden, die Spaß machen

Termin:
29.11.2023, 09:00 - 30.11.2023, 17:00

Veranstaltungsort:
elisana, Museumstraße 31a, 4020 Linz

Evaluation stellt eine gute Möglichkeit dar, bestimmte Ausschnitte des eigenen beruflichen Handelns systematisch zu beleuchten. Dabei werden Verbesserungsmöglichkeiten bei festgestellten Schwachstellen eruiert und die erfolgreiche Arbeit nach Innen und Außen dokumentiert.

Inhalte:

  • Verständnis für Evaluation – Struktur-, Prozess- und Ergebnisevaluation, formative und summative Evaluation, Selbst- und Fremdevaluation
  • Überblick über Barrieren bei der Durchführung von Evaluation und Möglichkeiten, diese zu überwinden, Voraussetzungen und Chancen 
  • Ein Praxisleitfaden zur Durchführung von Evaluation in gesundheitsfördernden Projekten
  • Evaluation als Ansatz der Qualitätssicherung und als Bestandteil methodischen Arbeitens

Ziel ist das Erlernen unterschiedlicher Evaluationsmethoden, die Sensibilisierung für die Bedeutung von Evaluation in Gesundheitsprojekten

Geeignet für
Gesundheitsförder*innen und an Gesundheit interessierte Menschen, die in gesundheitsfördernden Projekten ihre Arbeit sichtbar machen und nachweisbar dokumentieren möchten

Methode
Wechsel von Groß- und Kleingruppen sowie Einzelarbeit, Lehrgespräche, Evaluierungsmethoden, Entwicklung gesundheitsfördernder Ziele und messbarer Indikatoren, Moderations-, Visualisierungs- und Fragetechniken, Erfahrungsaustausch und Dialog im Plenum

Termin
29. November 2023 und 30. November 2023

Beitrag
100 EUR

Leitung
Mag.a Margit G. Bauer-Obomeghie, MBA  und Mag.a Monika Bauer

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt über:
https://weiterbildungsdatenbank.fgoe.org/
(zuerst als Benutzer*in registrieren, dann anmelden)

Die Organisatorin unterstützt gerne bei der Anmeldung über die Weiterbildungsdatenbank. (das System ist in manchen Fällen fehleranfällig und wenig schlüssig, daher bitte unbedingt melden, wenn es Probleme gibt)

Veranstaltung zu Kalender hinzufügen