„Über allem steht die Liebe“

24.10.2022, 19:30 - 21:00

Jessie Ann de Angelo

 

LINZ: Ort der Begegnung

Termin:
24.10.2022, 19:30 - 21:00

Veranstaltungsort:
Festsaal der Elisabethinen - Eingang über die Klosterkirche der Elisabethinen, Bethlehemstr. 23, 4020 Linz

„Über allem steht die Liebe“
Während Forscher nicht sicher sind, was einen dazu bewegt zu lieben, sind sie sich doch einig, dass es viele Formen von Liebe gibt: Die Liebe zu Gott, zum Nächsten, zur Natur, zum Partner, zur Partnerin, zu einer Aufgabe oder einer Sache. Ist Französisch die Sprache der romantischen Liebe par excellence? Nicht-Franzosen beantworten diese Frage klar mit ja! Über dieses Thema gibt es viele Lieder, die uns die verschiedenen Facetten der Liebe erzählen, z.B. „Sous le ciel de Paris” „La vie en Rose“. „L’important c’est la Rose”, “I love Paris”, “je l’aime a mourir”, “Quand en pense a L’ámour, “La Foule.” Aber auch in anderen Ländern besingt man die Liebe: in Lateinamerika am liebsten mit Boleros, in Brasilien mit Bossa Nova.

Jessie Ann de Angelo nimmt uns mit auf eine Musikreise zu den tiefempfundenen Emotionen der Liebe und Ihren Facetten: Sehnsucht, Begeisterung, Leidenschaft, Enttäuschung … Wie lange hält die rosarote Brille? Ist die Liebe Schicksal? Ist Nächstenliebe ein Rezept zum Glücklichsein? Eines ist klar: Das Wichtigste für ein glückliches Leben ist nicht Reichtum, Ruhm oder Macht, sondern die Wärme zwischenmenschlicher Beziehungen.

Eintritt:
EUR 20,00
EUR 10,00 (Jugendkarte)

Veranstaltung zu Kalender hinzufügen