Von Mozart bis Kodály

13.10.2022, 17:00 - 18:30

Kammerkonzert mit Rémy Ballot, Iris Schützenberger und

Stefanie Kropfreiter

 

WIEN: froh.sinn

Termin:
13.10.2022, 17:00 - 18:30

Veranstaltungsort:
Festsaal die elisabethinen, Landstraßer Hauptstraße 4a, 1030 Wien

Programm:

Wolfgang Amadeus Mozart: Divertimento Nr. 3 KV Anh. 229 (439b)
Antonín Dvořák: 4 miniatures Op. 75a
Zoltán Kodály: Serenade Op. 12
Das Konzert widmet sich der besonderen Besetzung des Streichtrios mit zwei Violinen und einer Viola. Das ausgewählte Repertoire bildet mit Wolfgang Amadeus Mozart, Antonín Dvořák und Zoltán Kodály einen spannenden Streifzug durch die Epochen der Musikgeschichte. Es spielen für Sie der renommierte Geiger und Dirigent Rémy Ballot gemeinsam mit Iris Schützenberger an der 2. Violine und Stefanie Kropfreiter an der Viola.

Ausführende:
Rémy Ballot, 1. Violine
Iris Schützenberger, 2. Violine
Stefanie Kropfreiter, Viola

Eintritt:
EUR 25,– (inkl. Agape nach dem Konzert)
Um Anmeldung wird gebeten.

Veranstaltung zu Kalender hinzufügen