+43 732 7676 2222

ABGESAGT! Schlafapnoe – wenn mehr als bloß Schnarchen dahintersteckt

31.03.2020

Termin:
31.03.2020, 15:00 - 16:30

Veranstaltungsort:
Konferenzzentrum Ordensklinikum Elisabethinen (E-Bau, EG)

Schlafapnoe gehört zu den schlafbezogenen Atemstörungen, zu denen neben der Obstruktiven Schlafapnoe auch die Zentrale Schlafapnoe und die Schlafbezogene Hypopnoe zählen. Insbesondere die Obstruktive Schlafapnoe ist häufig und kommt bei Männern zwei bis dreimal so oft vor wie bei Frauen. Schlafapnoe ist jedoch mehr als bloß lautes explosionsartiges Schnarchen und kann gefährliche Folgen wie beispielsweise ungewolltes Einschlafen, aber auch Begleiterkrankungen wie Herzrhythmusstörungen mit sich bringen. Zusätzlich ist nicht nur die Schlafqualität des Patienten oder der Patientin, sondern auch jene der Partnerin oder des Partners stark beeinträchtigt.

Prim. Dr. Josef Bolitschek ist Abteilungsleiter des Departments für Pneumologie am Ordensklinikum Linz Elisabethinen. Im Rahmen der forte Patientenuniversität wird er Ihnen am 31. März 2020 Wissenswertes zu den Symptomen sowie der Diagnose und aktuellen Therapiemöglichkeiten von Obstruktiver Schlafapnoe näherbringen.


Telefonische sowie schriftliche Anmeldung unter 0732/76 76 5791 oder office(at)forte.or.at.


Einzelveranstaltung: 10,00 EUR
Einzelveranstaltung ermäßigt (SchülerInnen und StudentInnen): 5,00 EUR