+43 732 7676 2222

Die Wirksamkeit des Krafttrainings bei Herzkreislauferkrankungen

21.01.2020

Der Frage, welche Wirkung Krafttraining bei Herzkreislauferkrankungen haben kann, widmet sich die forte  Patientenuniversität am 21. Jänner.

Termin:
21.01.2020, 15:00 - 16:30

Veranstaltungsort:
Konferenzzentrum Ordensklinikum Elisabethinen (E-Bau, EG)

Mit Hilfe von Krafttraining wird ein gezielter Aufbau von Muskelmasse und eine daraus resultierende Steigerung der Kraft erreicht. Lange Zeit wurde die Bedeutung von Krafttraining bei Herzkreislauferkrankungen in der Medizin diskutiert und oftmals sogar davon abgeraten. Viele Patientinnen und Patienten stehen auch heute noch vor der Frage „Ist Krafttraining auch für mich geeignet und wie häufig sollte ich trainieren?“

Im Vortrag von Marina Kuzdas-Sallaberger, Bakk. MSc - Sportwissenschaftlerin bei cardiomed Kardiologisches Rehabilitationszentrum - erfahren Betroffene und Interessierte, welche Wirkung Krafttraining bei Patientinnen und Patienten mit Herzkreislauferkrankungen haben kann und was dabei beachtet werden sollte. 

Im Anschluss an den Vortrag steht Ihnen die Referentin für Fragen gerne zur Verfügung. Zusätzliche Informationen erhalten Sie auch am Infostand des health – medizinisches training.


Information & Anmeldung: office(at)forte.or.at oder 0732/7676 5791.


Einzelveranstaltung: EUR 10,00