+43 732 7676 2222

Kammermusik für Violine und Klavier

21.01.2020

Heinz Haunold & Florian Feilmair

Termin:
21.01.2020, 19:30 - 22:30

Veranstaltungsort:
Festsaal der Elisabethinen, Fadingerstr. 1, 4020 Linz

Altmeister Heinz Haunold lädt diesmal einen Pianisten – Jungstar zum Duoabend:

Florian Feilmair besuchte das Musikgymnasium Linz und studierte an der Anton Bruckner Privatuniversität bei Naoko Knopp sowie bei Jan Gottlieb Jiracek von Arnim an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Geboren 1989, hat er bereits eine beachtliche Anzahl an bedeutenden Preisen errungen und ist mittlerweile regelmäßig sowohl international als auch auf wichtigen österreichischen Bühnen zu hören (Wiener Konzerthaus, Musikverein Wien, Brucknerhaus Linz).

2014 gab er sein Debut im Großen Festspielhaus Salzburg. Als Solist konzertierte er mit namhaften Orchestern wie dem Louisiana Philharmonic Orchestra, den Münchner Symphonikern, dem Mozarteum Orchester Salzburg, dem Bruckner Orchester Linz u.a. „Feingefühl und Nuancenreichtum“, perlende Leichtigkeit und Souveränität“ sind nur einige der Attribute, die Kritiker dem jungen Pianisten zuschreiben.

 

Ausführende:

Heinz Haunold (Violine) und

Florian Feilmair (Klavier)

Programm:

Werke von Franz Schubert

und Ludwig van Beethovens

„Frühlingssonate“

 

Eintritt:

EUR 20,00 / EUR 10,00 (Jugendkarte)