Tradition und Innovation unter dem Dach der Elisabethinen

Mehr über den Orden

Schau hin und handle!

... unter diesem Leitspruch der heiligen Elisabeth sind die Elisabethinen schon immer gestaltend im Gesundheits- und Sozialwesen tätig.

Ordensfrauen und Mitarbeiterinnen - gemeinsam wirken wir in unterschiedlichen Bereichen des Lebens. In allen unseren Wirkfeldern stellen wir den Menschen in all seinen Dimensionen in den Mittelpunkt: körperlich, geistig und seelisch.

Was die Ordensgemeinschaft der Elisabethinen ausmacht, in welchen Wirkfeldern wir für Menschen aktiv sind und wie unsere Organisation und unser Netzwerk aufgestellt ist, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Die Wirkfelder

glauben & leben

Für uns Elisabethinen steht unsere Spiritualität mitten im Leben. Andere daran teilhaben lassen - dazu setzen wir vielfältige Impulse.

gesundheit & leben

Wir unterstützen Menschen, gesund zu leben, gesund zu bleiben oder wieder gesund zu werden. Jeder Mensch braucht dafür etwas Anderes.

wohnen & leben

Wer bei uns wohnt, soll sich hier auch wohlfühlen, seinen eigenen Lebensraum haben. Und das ist mehr als nur ein Bett zum Schlafen.

lernen & leben

Wir unterstützen lebenslanges Lernen und persönliche Entwicklung. Insbesondere bei Themen der Gesundheit.

Was uns wichtig ist

Gut leben im Alter

Wir Elisabethinen wollen insbesondere auch die älteren Menschen froh machen und bieten daher vielfältige Angebote für Körper, Geist und Seele speziell für die ältere Generation.

Schöpfungsverantwortung

Unter Nachhaltigkeit verstehen wir die Verantwortung für die gesamte Schöpfung Gottes.

Aktuelles

Sr. Immaculata mit zwei Kolleginnen

Sr. Immaculata unter Top 10 Pfleger*innen

In einem Online-Voting der Zeitschrift "Die Oberösterreicherin" belegte Sr. Immaculata Hofer einen Platz unter den 10 bestgereiten…

Ferdinand Kaineder beim Rednerpult

Lisl Forum im Juni

Horizonte erweitern – Perspektiven gewinnen | Nachbericht

Wo Puppen zu "echten" Patient*innen werden

Dr. Michael Weldi im Podcast-Gespräch zu Simulationen und Trainings für den Notfall in Gesundheitseinrichtungen

Lisl Forum im Mai

Spiritualität - eine Kraftquelle unseres Lebens | Nachbericht

Veranstaltungen

18.07.2024, 17:00 - 18:30
mit dem Kammerorchester Ensemble Classico
28.08.2024, 18:45 - 19:45
29.08.2024, 17:00 - 18:00
Die historische Klosterapotheke
04.09.2024, 15:00 - 16:30
Was mir gut tut - die Kunst der Selbstfürsorge
25.09.2024, 18:45 - 19:45
02.10.2024, 15:00 - 16:30
Lebenslinien - der Schatz unserer Erfahrungen
30.10.2024, 18:45 - 19:45
13.11.2024, 15:00 - 16:30
Wie wahr - Hoffnung kann man lernen

Verbunden bleiben