Schau hin und handle!

... unter diesem Leitspruch der heiligen Elisabeth sind die Elisabethinen schon immer gestaltend im Gesundheits- und Sozialwesen tätig.

Ordensfrauen und Mitarbeiterinnen - gemeinsam wirken wir in unterschiedlichen Bereichen des Lebens. In allen unseren Wirkfeldern stellen wir den Menschen in all seinen Dimensionen in den Mittelpunkt: körperlich, geistig und seelisch.

Was die Ordensgemeinschaft der Elisabethinen ausmacht, in welchen Wirkfeldern wir für Menschen aktiv sind und wie unsere Organisation und unser Netzwerk aufgestellt ist, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Die Wirkfelder

glauben & leben

Für uns Elisabethinen steht unsere Spiritualität mitten im Leben. Andere daran teilhaben lassen - dazu setzen wir vielfältige Impulse.

gesundheit & leben

Wir unterstützen Menschen, gesund zu leben, gesund zu bleiben oder wieder gesund zu werden. Jeder Mensch braucht dafür etwas Anderes.

wohnen & leben

Wer bei uns wohnt, soll sich hier auch wohlfühlen, seinen eigenen Lebensraum haben. Und das ist mehr als nur ein Bett zum Schlafen.

lernen & leben

Wir unterstützen lebenslanges Lernen und persönliche Entwicklung. Insbesondere bei Themen der Gesundheit.

Was uns wichtig ist

Gut leben im Alter

Wir Elisabethinen wollen insbesondere auch die älteren Menschen froh machen und bieten daher vielfältige Angebote für Körper, Geist und Seele speziell für die ältere Generation.

Schöpfungsverantwortung

Unter Nachhaltigkeit verstehen wir die Verantwortung für die gesamte Schöpfung Gottes.

Aktuelles

ORF Beitrag Stöckl live: Bewusst gesund: beweglich bleiben im health

Ein großartiger Bericht zum Effekt von Bewegung auf die Gesundheit der Gelenke!

Neue Veranstaltungsreihe Lisl Forum

Erhalten Sie wertvolle Impulse für ein gelingendes Älterwerden.

Foto mit fünf Ordensfrauen der Elisabethinen stehend nebeneinander vor einem blühenden Baum

Wahl der Ordensleitung

Die Ordensleitung der Elisabethinen Linz-Wien wurde am 2. März neu gewählt.

800 Jahre Weihnachtskrippe

Ein Podcast-Gespräch mit Br. Stefan Kitzmüller über Weihnachten und die Entstehung der Weihnachtskrippe in Greccio.

Veranstaltungen

16.05.2024, 17:00 - 18:30
Goldgeiger
16.05.2024, 18:00 - 19:00
Die Heilkraft des verbundenen Atmens & das "Geheimnis" der Chakren
19.05.2024, 09:00 - 10:00
Gottesdienste und Angebote
19.05.2024, 18:45 - 19:30
20.05.2024, 09:00 - 10:00
Gottesdienste und Angebote
22.05.2024, 15:00 - 16:30
… weil Reden immer gut tut
22.05.2024, 18:00 - 20:00
Wie Selbstentwicklung und Gesundheit Hand in Hand begleitet gelingt.

Schlüsselorgan Schilddrüse verstehen
22.05.2024, 18:45 - 19:45
Gottesdienste und Angebote

Verbunden bleiben