+43 732 7676 2222

Das "Elisabethbrot"

Bedürftigen Zeit und Nahrung schenken

Elisabethbrot

Am Sonntag, den 17.11.2019 brachte Ö1 in der Sendung „Lebenskunst – Begegnungen am Sonntagmorgen“ einen Beitrag vom Elisabethbrot, der Essensausgabe für Arme und Bedürftige. Sr. Paula und ihre freiwilligen Helfer versorgen täglich außer mittwochs etwa 50 - 100 Menschen mit einer Suppe, einer Hauptspeise, Nachtisch und Getränken. Das Elisabethbrot ist die älteste Armenausspeisung Wiens, sie besteht seit rund 300 Jahren und wird von der Ordensgemeinschaft der Elisabethinen betrieben.

Den gesamten Beitrag hören Sie hier