+43 732 7676 2222

Elisabethinen, Pilgern und Victor Papanek

Ö1-Beitrag Lebenskunst und Begegnungen am Sonntag

die elisabethinen gesundheit und leben

Am Sonntag, den 04. August 2019 brachte Ö1 einen Beitrag über die Elisabethinen, Pilgern und Victor Papanek.

Tradition und Moderne - das ist eine Kombination, die auch auf die "Elisabethinen" zutrifft. Eine der zentralen Aufgaben des im 16. Jahrhundert in Aachen gegründeten katholischen Frauenordens in der Tradition des Heiligen Franziskus ist die Sorge um kranke Menschen. 1709 wurde die Niederlassung der "Elisabethinen" in Wien errichtet, und seit damals gibt es neben dem Kloster auch das Krankenhaus im 3. Bezirk. Nach mehr als 300 Jahren entsteht dort nun ein neues, modernes Zentrum für alte Menschen - getragen von den Elisabethinen in Kooperation mit dem Franziskus Spital und dem Malteser Ritterorden. Maria Harmer war auf der Baustelle und in den bestehenden Einrichtungen.

 

Den Beitrag zum Nachhören finden Sie hier!

 


Akutgeriatrie

Therapieterrasse